• Schützensaal

    Schützensaal

    Sie brauchen Platz zum Feiern? - Wir haben ihn!Mit bis zu 200 Personen sind Sie bei uns willkommen!
  • Meyton Drucklufthalle

    Meyton Drucklufthalle

    Auf Sie wartet eine Trainingshalle nach neuesten Standards.
  • 1
  • 2
  • 3

Wichtig!!

 

Es darf geschossen werden!

...Schießbetrieb in Corona-Zeiten !


Liebe Schießsportfreunde, 
wir haben im Hinblick auf steigende Infektionszahlen mehrere Desinfektionsmittelspender aufgestellt.
Bitte macht beim Betreten der Anlage hiervon regen Gebrauch.

Die bekannten Abstands.- u. Hygieneregeln werden beibehalten.

Bitte auch weiterhin in die ausliegende Namensliste eintragen!
Interessenten und Gastschützen melden sich vorher per Mail o. Tel. an.

 

 

Begegnungsstätte!


————————————————————————

 

 

 

... seit dem 29.06.2020 ist wieder geöffnet!

  • Die empfohlenen Maßnamen zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus,
  • haben die Eröffnung unserer Begegnungsstätte zum 29.06.2020 wieder zugelassen.
  • Die Vermietung des Schützensaales ist unter Beachtung der Coronavorgaben wieder möglich. Gerne nehmen wir ihre Reservierung für 2021 entgegen.
  • Bei Mietinteresse bitte Kontaktaufnahme per Tel. o. Mail.
  • Bitte beachten Sie weiterhin die behördlichen Vorgaben, wie Maske u./o. ähnlich.
  • Mieter sind grundsätzlich verpflichtet die behördlichen Vorgaben anzuwenden.

Ein kleine Jahresrückblick auf das vergangene Jahr

Kurze Info über das Jahr 2019

05.01.2019 Brezelschießen
33 kleine u. 1 große Brezel konnten, wie im Jahre zuvor durch den Oberschießmeister ausgegeben werden.
Die Startgebühr betrug Euro 5,00, wodurch die Kosten für das Schießen gedeckt wurden. Dadurch erhielt auch jeder Starter einen Brezel.

22.03.2019 Jahreshauptversammlung
Anwesend waren 57 Mitglieder. Der 1. Brudermeister Heinz Billig stellte fest, dass die Versammlung ordnungsgemäß. nach Vereinsrecht
durchgeführt werden kann.
Es erfolgten die Berichte des Hauptgeschäftsführers A. Holmig, des Schatzmeisters Th. Elling, der Kassenprüfer, des Oberschießmeis-
ters W. Helmrich, die Berichte des Standmeisters Robert Supp, des Jungschützenmeisters Andreas Holmig u. der Leiterin der Begeg-
nungsstätte Ingrid Schiffer ,vorgelesen durch den Geschäftsführer.
Nach der Entlastung des Vorstandes , stand die Wahl des Schatzmeisters, der Kassenprüfer, des Festausschusses und des Pressewartes
an, es wurden Thorsten Elling als Schatzmeister und die Kassenprüfer Manfred Denke u. Karl-Heinz Busemann wiedergewählt. Weiterhin
wurde Fau Susanne Durau als Pressewartin u. Peter Durau, Klaus Bεrger u. K.H. Weisbrod als Festausschuss neu gewählt.
Bestätigt wurden die Abt.-Leiter Pistole Robert Supp, Gewehr Ute Sundermann, Jugend Andreas Holmig..
Der 1. Brudermeister wies noch daraufhin, dass er, der 2. Brudermeister und der Geschäftsführer im Jahr 2020 aus persönlichen Gründen
nicht mehr kandidieren werden.
Das Protokoll der JHV liegt im Pistolenhaus zur Einsicht bereit.

20.04.2019 Ostereierschießen
350 Eier wechselten nach entsprechenden Schießleistungen den Besitzer. Leitung H. Billig, R. Supp u. W. Helmrich.
20.06.2019 Fronleichnamsprozession Hier wurde die Bruderschaft durch die ihre uniformierten Schützen vertreten. Ich bitte die Mitglie-
der, die den Verein repräsentieren wollen, sich jeweils mit dem Kommandeur Dr. J. Wirth bzw. mit dem 1.Brudermeister in Verbindung zu
setzen. Ich weise daraufhin, dass eine gewisse Außendarstellung des Vereines gewahrt werden muss. Weiterhin bitte ich die uniformierten
Schützen die Uniformjacken der Bruderschaft zur Verfügung zu stellen, wenn davon kein Gebrauch mehr gemacht. wird. Im Voraus besten
Dank.

15.06.2019 Schützenfest
Um 12.30 nahmen die Mitglieder und die geladenen Gästen am kostenfreien Grillessen teil. Dann erfolgte das
Schüler-,Prinzen-, Bürger- u. Königsschießen., Prinz mit dem 29. Schuss wurde Johannes Böck , Bürgerkönig mit dem 95. Schuss Sebas-
tian Buchner, Schützenkönig mit dem 115.Schuss wurde Yilmaz Keles. Verschönert wurde das Fest durch die Darbietung des Hornen-
sembles Rhein-Sieg und den Besuch der Nachbar-Schützenvereine.

03.11.2019 Fraktionsschießen
6 Mannschaften traten zum sportlichen Wettstreit an. Mit 267.4 Ringen errang die Mannschaft SPD 1, den 1. Platz, 2. Platz Stadtsportver-
band mit 253,7 Ringen, 3. Platz CDU mit 239,7 Ringen, Platz 4 AfD mit 229,4 Ringen, 5. Platz SPD 2 mit216,3 Ringen, Platz 4 FDP mit
215,3 Ringen, 6. Platz Regenbogen/Piraten mit 213,6 Ringen. Bester Schütze Jürgen Busch mit 91,8 Ringen. Danach erfolgte das - traditi-
onelle Erbsensuppe-Essen- mit Small-Talk.

17.11.2019 Volkstrauertag
An der Gedenkveranstaltung auf dem Waldfriedhof nahmen 14 uniformierten Mitglieder der Bruderschaft teil.
Nach der Veranstaltung trafen sich die Teilnehmer der Bruderschaft, der Feuerwehr u. die beteiligten Politikern zu einem Aufwärmkaffee
im Schützenhaus.

Wettkämpfe
Die Meisterschaften erbrachten gute Leistungen der Mitglieder bis zur Qualifikation zur Landesmeisterschaft und Deutschen Meisterschaft.
Hier zeichneten sich Helmut Vitt, Reinhold Gärtner, Robert Supp, u. Hein Billig besonders aus.
Es wird darauf hingewiesen, dass die vom Verein bezahlten Startgelder zu diesen Meisterschaften zurückgefordert werden, wenn ein Start
bei vorgenommener Anmeldung nicht erfolgt.

Begegnungsstätte-Saal
Öffnungszeiten Montag-Freitag von 13.00 – 16.00 bzw. 17.00 Uhr.
Wir bitten um einen regen Besuch der Begegnungsstätte mit Freunden und Bekannten, verbreitet auch die Nachricht, dass die Begeg-
nungsstätte für -Jedermann -offen steht und nicht nur für Vereinsmitglieder. Nach einem Waldspaziergang bietet sich ein Besuch doch an.
Unsere ehrenamtlichen Helfer in der Begegnungsstätte unter Leitung von Frau Ingrid Schiffer freuen sich über jeden Besuch.
Anlaufstelle für eventuelle Beschwerden sind die Betreuerinnen, die Leiterin u. die Brudermeister.

Erneuerungen-Renovierung-Reparaturen
Im laufenden Jahr wurden erhebliche Anstreich- Fäll-, Abwasser- u. Entsorgungsarbeiten vorgenommen, im kommenden
ist die Herrichtung der Schießstände für die laufende Saison erforderlich.

Saalvermietung an Mitglieder
Der verbilligte Mietpreis erfolgt nur an Mitglieder die den Vollbeitrag von Euro 130,00 zahlen. Weiterhin ist zu beachten, dass der verbilligte
Preis nur für Festlichkeiten des Vereinsmitgliedes persönlich gilt. ( nicht als Geschenk an Familienmitglieder, Taufpaten, fremde Vereine
etc.). Rückfragen sind an den Brudermeister in Verbindung mit dem Vermietungsbeauftragten zu richten.

Verstorben ist aus unserer Mitte in diesem Jahr:: Jochen Pruntsch
Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren!

Termine 2020
04.01.2020 Samstag, Brezelschießen 14.00 Uhr Pistolenhaus
26.01.2020 Sonntag, Kreismeisterschaft Luftgewehr auf unserem Stand
13.03.2020 Freitag, Jahreshauptversammlung 19.00 Uhr Schützenhaus
11.04.2020 Samstag, Ostereierschießen 14.00 Uhr Pistolenhaus
11.06.2020 Donnerstag Fronleichnamsprozession
13.06..2020 Samstag, Schützenfest 14.00 h.
12.30 h. Essen für aktive u. inaktive Mitglieder (kostenfrei) u. Bürger (kostendeckend)
14.30 h. Schießwettbewerbe mit anschließender Krönung u. Feier
08.11.2020 Sonntag,10.00 Uhr Fraktionsschießen
15.11.2020 Sonntag, 11.00 Uhr Volkstrauertag
18.12.2020 Freitag, 18.00 Uhr Weihnachtsfeier

Arbeits- und Organisationsstunden 2020
finden an jeder 2. Woche im Monat (Samstag) statt und eine Woche vor den Vereinsschießen bzw. Festen.
Weitere Termine können mit dem Standmeister abgesprochen werden.
Arbeiten sind auch Montag-Freitag von 13.00 – 16.30 h (Öffnungszeiten der Begegnungsstätte) möglich.

 
Schützensaal mieten
 

Sie brauchen Platz zum Feiern?

Mit bis zu 150 Personen sind Sie bei uns willkommen!

Nähere Informationen finden Sie über das Top-Menü "Schützensaal mieten"
Die Vermietung erfolgt zu den zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Corona-Bestimmungen.
Details zu freien Terminen und weiteren Kosten nennt Ihnen gerne

 
Herr Homscheid unter: Mobil: 0152 - 216 671 30 oder per Mail unter feiern*at*sankt-sebastian-troisdorf.de

Mitgliedschaft

Wie Sie in den dauerhaften Genuss eines Trainings kommen?

Ganz einfach!

Werden Sie Mitglied in der Bruderschaft!

Jetzt Mitglied werden!

Waffensachkunde

Sie möchten sich eine Trainings-Waffe zulegen, aber Ihnen fehlt noch eine wichtige Voraussetzung?
Der Nachweis der Sachkunde!

Ich interessiere mich dafür!

Login